Waterjet Cutting: Schneiden per Wasserstrahl

Häufig wird auch der englische Begriff "Waterjet Cutting" für das Verfahren des Wasserstrahlschneidens verwendet. Dabei wird ein Hochdruckwasserstrahl – meistens versetzt mit speziellem Sand – verwendet, um das zu bearbeitende Material zu trennen. Durch den hohen Druck erreicht eine Wasserstrahlschneidanlage Austrittgeschwindigkeiten von etwa 1000 Metern pro Sekunde, wodurch sich auch Werkstoffe aus Edelstahl oder Stein problemlos schneiden lassen.

 

Wenn Sie sich für das Schneiden von Werkstoffen durch die Waterjet Cutting Technik interessieren, wenden Sie sich gerne an uns. Wir beraten Sie unverbindlich und klären mit Ihnen, ob die Technik bei Ihrem Projekt sinnvoll einzusetzen ist und welche Vorteile Sie bietet.